Märchen zum Anfassen

In unserer interaktiven Kindershow: Kinderquatsch mit Max und Co, entführt die clevere Puppe Max seine Besucher in die Welt der Märchen und Sagen und erlebt dort Abenteuer mit beliebten Kinderfiguren. Mit aufwendigen Kulissen und hochwertigen Kostümen werden die Kinder aktiv in die selbst inszenierten Shows der City Starlights eingebunden. Die Shows dauern ca 30-40 Minuten und laden zum mitsingen, mittanzen und mitfiebern ein, wenn auf der Bühne Märchen lebendig werden...

Max und die Zauberfee

Die erste und auch erfolgreichste Show der Kinderquatschreihe erzählt von der tapsigen Zauberfee Mary Plotter, welche zum ersten mal in der Menschenwelt zu Besuch ist. Leider ist sie noch zu klein und hat keine Zauberflügel, den ihre Zauberversuche sind nicht nicht von Erfolg gekrönt. Traurig, weil sie auch vom Hexenmeister Lucifer verspottet wird, bittet sie Max um Hilfe. Zusammen mit den Kindern lernt Mary Plotter das Zaubern und schafft es berühmte Kinderhelden wie Spongebob Schwammkopf und sogar die berühmte Lok Emma zusammen mit Jim Knopf und Lukas herbei zuzaubern... 
Im Laufe der Jahre wurde die Show stets aktualisiert und mit neuen Helden ausgestattet, wie Sportacus, Die Chipmunks, Spongebob, Paw Patrol und vielen mehr...

Die Geburt der Kindershows

Zum 5 jährigen Bestehen der Playbackgruppe "City Starlights" entstand die erste und bis heute beliebteste Kindershow "Max und die Zauberfee" zum Straßenfest in Stolberg im Sommer 2009. Anlass war eine Einladung zu einem Geburtstag, bei denen die damaligen Playbackstars einen Mädchen eine Freude machen sollten. Da die damaligen Shows eher für das erwachsene Publikum gedacht waren, entschied man sich etwas kindgerechtes zu entwickeln. So schufen sie nach kurzer Zeit die Kinderquatsch Show mit der schrulligen Fee, deren Erscheinung eine Hommage der gleichnamigen Fee aus der Weihnachtsshow des Phantasialandes ist. 
Diese Show bildete später den Grundstein für den später formierten Kulturverein mit all seinen Kinderaktionen. 

Max im Zirkus Wunderland

Seit Sommer 2019 ging eine neue Kinderanimationsshow an den Start. Max entdeckt den lange vergessenen Zirkus Wunderland, dort trifft er auf die Wunderlandfee Melody, welche sehr unter den Gemeinheiten ihrer Schwester Malefiz leidet. Diese nämlich ist überzeugt, daß Menschenkinder kein Interesse mehr an Träumen und Märchen haben. Max dementiert dies und ermutigt Meldody den alten Zirkusdirektor dazu zubewegen die Manage wieder zum Leben zu erwecken und bekommt Hilfe von den Wunderlandbewohnern Mary Poppins, Pinocchio und vielen anderen Märchenhelden...

Wir lassen die Puppen tanzen

Zu unserem Kinderquatsch gehören sie einfach dazu: Die frechen Handpuppen, welche anstelle von menschlichen Schauspielern die Moderation in unseren Kindershows übernehmen. Unsere Puppenfamilie wächst stetig.